Aufsetzen der Schröpfgläser auf die Haut

Beim Schröpfen werden Gläser mit Gummisaugvorrichtungen auf die Haut des Patienten gesetzt und erzeugen einen Unterdruck. Es entsteht an der behandelteten Stelle eine Vermehrung der Durchblutung mit Abräumen von Schlacken und Stoffwechselprodukten.

Ziel ist die Harmonisierung von Yin und Yang.