Abbildung verschiedener Heilkräuter

Die chinesische Kräutertherapie stützt sich auf eine Erfahrung von 4000 Jahren.

Es ist in China immer noch die häufigste Therapieform. Dabei stützt sich die Therapie auf eine genaue Befragung des Patienten (Anamnese).

Ebenso wichtig sind die Beurteilung der Pulsqualitäten, der Sprache und des äußeren Habitus des Patienten sowie die Betrachtung der Zunge.